Unsere Werkstoffe

 

Füllungen:

Wir verwenden kein Amalgam. Als Alternativen bieten wir Füllungen aus verschiedenen Kunststoffen oder Einlagefüllungen aus Hochgoldlegierungen oder Vollkeramik.

 

Kronen und Brücken:

Wir arbeiten prinzipiell palladiumfrei, da viele Patientin allergisch auf dieses Metall reagieren. Wahlweise bieten wir Kronen und Brücken aus folgenden Materialien an:

Titan (99,997%iges Reintitan)

Hochgoldlegierungen (hauptsächlich Gold und Platin)

Kombination von Titan oder Hochgold mit Keramik

Vollkeramik (gefräste Zinkoxidkeramik): Aus diesem extrem belastbaren Material können auch sehr große Brücken völlig metallfrei hergestellt werden.

 

Teilprothesen:

Der Metallanteil kann wahlweise in Stahl ( Chrom-Kobalt-Molybdän), Titan oder Gold gefertigt werden. Für den Kunststoffanteil stehen verschiedene Kunststoffe zur Verfügung, auch spezielle für Allergiker.

 

Vollprothesen:

Unser Labor bietet verschiedene Kunststoffe, auch für Allergiker geeignete.